Features

Schnellste kompakte Maschinensteuerung

Entwickelt für kompakte Maschinen ist die CP1H die fortschrittliche universelle Hochgeschwindigkeits-SPS. Vier schnelle Zähler und vier Impulsausgänge sind ideal für Mehrachsen-Positionierungssteuerung geeignet. Die CP1H-XA verfügt über vier integrierte analoge Eingänge und zwei analoge Ausgänge. Diese sowie die leistungsfähige PID-Regelungsfunktion mit Autoeinstellung sind für die Steuerung einfacher Regelungsaufgaben geeignet. Die CP1H kann mit verschiedenen E/A-Baugruppen erweitert werden und unterstützt bis zu zwei CJ1W Spezial-E/A-Baugruppen. Somit ist sie offen für die meistverwendeten Feldbusse und unterstützt sämtliche Kommunikationsbaugruppen der Serie CJ.
Erweiterungsmodule

CP1W / CPM1A Erweiterungsbaugruppen

CP1WCPM1A expansion units.jpg
Eine große Zahl Erweiterungsbaugruppen wie digitale E/A-Baugruppen, analoge E/A-Baugruppen und dezentrale E/A-Baugruppen sind verfügbar um genau die benötigte Anwendung zu entwickeln. Diese CP1W / CPM1A Erweiterungsbaugruppen können für SPS der Serien CPM1A, CPM2A, CP1H, CP1L und CP1E verwendet werden.

CJ Analoge E/A- und Regelungs-Baugruppen

CJ1W-Analog+ControlUnits
Die CJ1-Familie bietet eine Vielzahl von analogen Eingangsbaugruppen für Anwendungen aller Art, von der langsamen Mehrkanal-Temperaturmessung bis zur schnellen und hochgenauen Datenerfassung.

CJ Positionssteuerungs-Baugruppen

CJ1W-PositionContrUnits.jpg
Von der einfachen Positionsmessung bis zum synchronisierten Mehrachsen-Motion Controller

CJ Kommunikations-Baugruppen

CJ1W-CommUnits.jpg
Die CJ-Familie bietet sowohl Schnittstellen für standardisierte offene Netzwerke als auch für kostengünstige proprietäre Hochgeschwindigkeitsnetzwerke.
Spezifikationen & Bestellinfo

Ordering information

CP1H CPU

Digital input

Digital output

Max. I/O points (incl. expansions)

Input/output functions

Output type

Power supply

PLC port

Expandability

Program capacity

Data memory capacity

Logic execution speed

Order code

Y-type with 20 I/O points

12

8

300

4 Encoder inputs
(2 × 1 MHz +
2 × 100 kHz)
4 Pulse outputs
(2 × 1 MHz +
2 × 100 kHz)
6 Interrupts/counters

Transistor (sinking)

20.4 to 26.4 VDC

USB

Up to
7 expansion units1

20K steps

32K words

0.1 μs

CP1H-Y20DT-D

X-type with 40 I/O points

24

16

320

4 Encoder inputs (100 kHz)
8 Interrupts/counters

Relay

84 to 264 VAC

CP1H-X40DR-A

4 Encoder inputs (100 kHz)
4 Pulse outputs (100 kHz)
8 Interrupts/counters

Transistor (sinking)

20.4 to 26.4 VDC

CP1H-X40DT-D

Transistor (sourcing)

CP1H-X40DT1-D

XA-type with 40 I/O points and analog
I/O

4 Encoder inputs (100 kHz)
8 Interrupts/counters
4 Analog inputs (1/12,000)
2 Analog outputs (1/12,000)

Relay

84 to 264 VAC

CP1H-XA40DR-A

4 Encoder inputs (100 kHz)
4 Pulse outputs (100 kHz)
8 Interrupts/counters
4 Analog inputs (1/12,000)
2 Analog outputs (1/12,000)

Transistor (sinking)

20.4 to 26.4 VDC

CP1H-XA40DT-D

Transistor (sourcing)

CP1H-XA40DT1-D

Note: Some expansion units count for 2 unit numbers (eg. CP1W-AD042, CP1W-DA042, CP1W-TS003 and CP1W-TS102) but only 7 expansion unit numbers can be allocated
in a CP1H PLC's configuration. There are more limitations for expansion units like, max. I/O words and total DC power consumption. See manual for more information.

Accessories

Type

Remarks

Order code

Memory cassette

512K words (upload/download program)

CP1W-ME05M

USB programming cable

A-type male to B-type male (length: 1.8 m)

CP1W-CN221

RS-232C option board

D-Sub, 9 pins, female (15 m max.)

CP1W-CIF01

RS-422A/485 option board

Terminal block (50 m max.)

CP1W-CIF11

RS-422A/485 (isolated) option board

Terminal block (500 m max.)

CP1W-CIF12

Ethernet option board

100/10Base-TX (Auto-MDIX)

CP1W-CIF41

LCD display

4 rows × 12 characters

CP1W-DAM01

Expansion I/O connecting cable

80 cm cable to connect CP1W expansion units

CP1W-CN811

CJ1 expansion unit adapter

Unit to connect CJ1 Special I/O units

CP1W-EXT01

Battery

For replacement purpose

CJ1W-BAT01


1. CP1H CPU series can be expanded with CP1W expansion units (up to 7 units) and CJ1 Special I/O units (up to 2 units).

1. CP1H CPU series can be expanded with CP1W expansion units (up to 7 units) and CJ1 Special I/O units (up to 2 units).

Software

CX-One

CX-One_Screen
Ermöglicht die Konfigurierung und Programmierung einer Vielzahl von Geräten wie Steuerungen, Bedienterminals, Motion-Controllern und Netzwerken mit nur einem Softwarepaket (nur eine Softwareinstallation, nur eine Lizenznummer). Dies führt zu einer deutlichen Senkung der Komplexität bei der Konfigurierung und ermöglicht die Programmierung und Konfigurierung von Automationssystemen mit nur minimaler Schulung.

Abonnieren Sie unsere Produkt-Updates

Profitieren Sie von Newslettern über Produktinnovationen, Lösungen und Services.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren eNews. Sie erhalten umgehend eine Email von uns mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Newsletter-Bestellung. Dieses Vorgehen basiert aus unseren rechtlichen Hinweisen.

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Produktdokumentation

Laden Sie sich Datenblätter, Handbücher und Broschüren herunter.

Durchsuchen Sie unser Download-Center

Schulungskurse

Bei unseren Schulungen profitieren Sie von der Kompetenz unserer besten Ingenieure. Für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet

Sehen Sie sich einen Schulungskurs an.