Auftragsfertigung mit einer fortschrittlichen Flotte mobiler Roboter | Omron, Schweiz

Login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Auftragsfertigung mit einer fortschrittlichen Flotte mobiler Roboter

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Collaborative Robotics

Auftragsfertigung mit einer fortschrittlichen Flotte mobiler Roboter

Veröffentlicht am 2020-05-11 14:00:00 UTC in Collaborative Robotics

VOLA, ein dänischer Hersteller von Sanitär- und Küchenarmaturen der Luxusklasse, hat ein neues Werk eröffnet, in das neun mobile Roboter von Omron integriert sind.

Auftragsfertigung mit einer fortschrittlichen Flotte mobiler Roboter bei VOLA

Hierbei handelt es sich um eines der ambitioniertesten Projekte mit mobilen Industrierobotern in den nordischen Ländern. Die neue Roboterflotte arbeitet Seite an Seite mit Menschen und wird über ein fortschrittliches Flottenmanagementsystem gesteuert.
Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung gehört VOLA zu den führenden dänischen Hersteller hochwertiger Sanitärarmaturen mit Produktlinien wie Bad- und Küchenarmaturen. Aufgrund erhöhter Marktnachfrage nach einer breiten Palette von Produktvarianten beschloss VOLA sein Werk um 5.500 Quadratmeter zu erweitern. Zu dieser Erweiterung zählen ein neues Hochregallager, eine Montagehalle und Einrichtungen für Warenlieferungen.
Für eines der ehrgeizigsten Projekte mit mobilen Industrierobotern in Nordeuropa bestellte VOLA neun Omron LD-Roboter. Damit wurden Rollenförderer ersetzt, sodass eine flexiblere Produktions- und Logistikeinrichtung entstand. Diese entspricht dem auf Einzelstücke ausgelegten Produktionsprozess des Unternehmens, in dem alles auf Bestellung hergestellt wird.
Peder Nygaard, Factory Director bei VOLA, erläutert: „Rollenförderer sind wirklich effizient, aber ich weiß nicht, wie der Aufbau unserer Produktion in zehn Jahren aussehen wird. Wenn wir mehr Förderbänder in die Produktionslinie einbinden, könnte sich das schnell auf die Flexibilität auswirken, auf die wir so stolz sind. Deshalb haben wir uns für die autonomen Roboter von Omron entschieden, da diese viel flexibler sind.“

Omron-Spezialisten kontaktieren

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Wenden Sie sich gerne an einen unserer Spezialisten.
  • Omron Europe

    Omron Europe