Kompletterneuerung der Kompakt-Controller-Reihe | Omron, Schweiz

Login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Kompletterneuerung der Kompakt-Controller-Reihe

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Kompletterneuerung der Kompakt-Controller-Reihe

Zwei neue Modelle der Familie kompakter Sysmac-Maschinen-Controller NX1P für maximale Skalierbarkeit und Flexibilität auf den Markt gebracht

Zusätzlich zum neuen programmierbaren All-in-one-Mikro-SPS CP2E haben wir zwei NX1P2-9B-Modelle in unserer neuen Serie kompakter Controller NX1P auf den Markt gebracht. Trotz ihrer kompakten Größe haben die neuen Modelle leistungsstarke Funktionen, unter anderem unsere „Push-In Plus“-Verdrahtungstechnologie.

Originalausstatter und Hersteller von heute müssen die Gesamtlebenszykluskosten und -gewinne ihrer Maschinen kontrollieren. Sie brauchen Verbindungslösungen, um den Anforderungen der Industrie 4.0 gerecht zu werden, zu denen benutzerfreundliche Software zur Reduzierung der Entwicklungszeit, Skalierbarkeit und Abwärtskompatibilität für die Instandhaltung sowie die Möglichkeit zur Anpassung an sich schnell verändernde Trends durch flexible Produktion gehören.

NX1P2-xx24DTx

Hauptfunktionen und -vorteile:

Die Produktfamilie NX1P2 mit integrierter Ethernet-IP und EtherCAT-Schnittstelle ermöglicht die Zustandsüberwachung zur präventiven Instandhaltung und bietet perfekt versiegelnde Filter für Thermoform-Maschinen, KPI-Messung in der Produktion sowie Automatisierungsunterstützung für mobile Roboter.

1. Qualitätssicherung durch Rückverfolgbarkeit 

  • Ethernet IP, EtherCAT (8 Knoten) und IO-Link zur direkten Verbindung mit hochmodernen Bildverarbeitungssystemen zur genauen Identifizierung, Prüfung und Verifizierung. 
  • Synchrondaten ermöglichen gleichzeitiges Abrufen aller Parameter
  • Serielle Kommunikation erfasst Daten von seriellen Geräten
  • FTP und MQTT-Protokolle ermöglichen Cloud-Konnektivität

2. Operative Exzellenz durch präventive Instandhaltung 

  • Eigenes Sysmac-Verzeichnis für Zustandsüberwachung und Überwachung betriebswichtiger Komponenten 
  • Hochgeschwindigkeits-Analogeingang für Umgebungsüberwachung 
  • Kontinuierliche Edge-Computing-Überwachung betriebswichtiger Komponenten ermöglicht Messung der Effizienz von Maschinen sowie präventive und vorausschauende Instandhaltung

3. Flexible Produktion und schnelle Produktwechsel 

  • Flexible Motion-Funktionen und IO-Link-Konnektivität 
  • Synchrone Bewegungssteuerung und SPS über EtherCAT
  • IO-Link für Sensorkonnektivität zur dynamischen Konfiguration
  • FTP-Zugang für die ferngesteuerte Konfigurierung von Produktrezepturen

4. Verkürzung der Produkteinführungszeit 

  • Verkürzte Verkabelungs-, Installations- und Programmierzeiten 
  • Innovative Sysmac-Verzeichnisse zur Unterstützung diverser Anwendungen wie zum Beispiel Verriegelung, Gewichtung, Messung und Aufrollen/Abrollen
  • Modularität und Skalierbarkeit beim Programmieren
  • Netzwerkkonnektivität mit einem Ethernet-Kabel zur Verbindung mehrerer Geräte
  • Integrierte Software mit Simulation 
  • Zeitersparnis mit „Push-In Plus“-Verdrahtungstechnologie
  • Sicherung, Wiederherstellung und Verifizierung von Daten im Controller mit SD-Karte

Folgen Sie Omron Industrial Automation auf LinkedIn