NX-TC-Temperaturregler mit KI | Omron, Schweiz

Login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu NX-TC-Temperaturregler mit KI

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

NX-TC-Temperaturregler mit KI

NX-TC-Temperaturregler mit KI-Funktionen automatisieren Einrichtung und Steuerung.

Intelligente Temperaturregler beschleunigen Installation

Omron erweitert sein Portfolio an modularen Temperaturreglern für den Schaltschrankeinbau mit der Einführung unserer neuen NX-TC-Serie mit künstlicher Intelligenz (KI). Die intelligenten Regler sind für Anwendungen mit mehreren Regelkreisen ausgelegt und lassen sich leicht im Schaltschrank installieren.

Bei der neuen NX-TC Serie handelt es sich um intelligente Temperaturregler, mit denen eine optimale und automatisierte Temperaturregelung ohne menschliches Eingreifen möglich wird. Alle Anpassungen, die heute noch von Fachkräften durchgeführt werden müssen, werden in Zukunft von der KI vorgenommen.

nx in-panel tc newspri prod
NX-TC2 (12 mm Breite) und NX-TC3 (24 mm Breite)

Adaptiver Regelalgorithmus

Die Festlegung der PID-Werte vor der Inbetriebnahme bei herkömmlichen Temperaturreglern ist langwierig. Zudem ist es wirklich schwierig, die optimalen Einstellungen zu treffen, auch für erfahrene Techniker. Darum hat Omron die NX-TC Serie mit „adaptiver Regelungstechnik“ entwickelt. Sie erkennt Änderungen im Regelprozess automatisch und passt die PID-Werte entsprechend an. Das Ergebnis? Ein perfekt abgestimmter PID-Algorithmus und eine hochstabile Temperaturregelung.

Perfekte Regelung der Siegeltemperatur von Verpackungsmaschinen

Bei herkömmlichen Siegelmaschinen sind die Temperatursensoren häufig zu weit von der Siegelfläche des Heizelements entfernt. Somit entstehen Temperaturdifferenzen zwischen der Siegelfläche und dem geregelten Temperaturwert, die insbesondere bei dünneren Verpackungsmaterialien zu mehr Siegelfehlern führen.

In der NX-TC-Serie wird dieses Problem behoben, indem spezielle Temperatursensormodelle für eine schnellere Erkennung verwendet werden, mit denen die Sensoren näher an der Siegelfläche positioniert werden können. Und speziell entwickelte, integrierte Algorithmen wie automatische Filteranpassung verbessern die Sensorqualität dank geringerer Temperaturschwankungen.

Minimale Temperaturschwankungen in Spritzgussmaschinen

Bei einer wassergekühlten Extrusionsblasformmaschine führt eine Erhöhung der Geschwindigkeit häufig zu Temperaturschwankungen. Für die Bedienperson bedeutet dies wiederholte Ventilnachstellungen, um die Qualität zu stabilisieren. Es ist wirklich schwierig, eine hohe Produktionsgeschwindigkeit unter Beibehaltung der Qualität zu erzielen. Mit dem NX-TC gehören solche Probleme der Vergangenheit an. Die Einstellfunktion für die Kühlwassertemperatur begrenzt die Temperaturschwankungen auf ein Minimum und steigert so die Produktionskapazität bei gleichbleibender Qualität.

Eigenschaften

  • Verfügbar in zwei Größen: NX-TC2 (2 Kreise, 12 mm Breite) und NX-TC3 (4 Kreise, 24 mm Breite)
  • Universaleingang für t/c- und Pt100-Sensoren (K, J, T, E, L, U, N, R,S, B, C/W, PL II, Pt100/JPt100).
  • Regelausgang: Ausgangsspannung (PNP 24 VDC/21 mA/point), Linearstromausgang (0/4..20 mA)
  • Regelungsmethode: Heizen und/oder Kühlen (je nach Modell)
  • Last/SSR-Diagnose verfügbar (je nach Modell)
  • Feldbus-Verbindung: Ethernet IP und EtherCAT (mit Kommunikationskupplung)

Folgen Sie Omron Industrial Automation auf LinkedIn