Mobiler Roboter LD-250 trägt Nutzlasten von bis zu 250 kg | Omron, Schweiz

Login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Mobiler Roboter LD-250 trägt Nutzlasten von bis zu 250 kg

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Mobiler Roboter LD-250 trägt Nutzlasten von bis zu 250 kg

Branchenneuheit: Fleet Manager ermöglicht Steuerung verschiedener mobiler Robotertypen über ein einziges System

Der neue mobile Roboter LD-250 von Omron bewältigt Nutzlasten von bis zu 250 kg und ist das stärkste und neueste Mitglied unserer mobilen Roboter der LD-Serie.

Im Zusammenspiel mit dem Fleet Manager, der erstmals in der Branche die Steuerung mehrerer mobiler Roboter mit unterschiedlichen Nutzlasten über ein einziges System ermöglicht, trägt der LD-250 zu einem flexibleren und optimierten autonomen Materialtransport bei.

Der neue mobile Roboter LD-250 eignet sich ideal für den Transport großer Automobilkomponenten wie Getriebeblöcke oder sperrige Verpackungsmaterialien. Zur Optimierung des autonomen Materialtransports können Kunden den branchenweit ersten Fleet Manager von OMRON einsetzen, mit dem sich bis zu 100 mobile OMRON-Roboter mit verschiedenen Nutzlasten und Funktionen steuern lassen. Der Fleet Manager übernimmt hierbei die Aufgaben des Verkehrs- und Batteriemanagement sowie der Auftragsverwaltung.

Bigger, stronger, better: new LD-250 mobile robot from Omron moves payloads up to 250kg
  • Bigger, stronger, better: new LD-250 mobile robot from Omron moves payloads up to 250kg

    Bigger, stronger, better: new LD-250 mobile robot from Omron moves payloads up to 250kg

    The new LD-250 mobile robot from Omron can handle a payload of 250kg and is the strongest and newest addition to our LD series of mobile robots. Together with the Fleet Manager, which for the first time in the industry enables the control of multiple mobile robots with different payloads through one system, it will help realize a more flexible and optimized autonomous material transport system.

    02:37

Die Vorteile des neuen LD-250 auf einen Blick:

Höhere Nutzlast und robustere Konstruktion: Mit einer Nutzlast von 250 Kilogramm ist der LD-250 eine leistungsstarke Ergänzung der LD-Serie für mobile Roboter von OMRON.

Der LD-250 ist mit robusteren Metallverkleidungen ausgestattet, die Stößen und anspruchsvollen Einsätzen standhalten. Er eignet sich zum Beispiel für den Transport sperriger Gegenstände wie Getriebeblöcke, Sitze oder Kabelbäume in der Automobilindustrie sowie für voluminöse Verpackungsmaterialien in der Lebensmittel- und Rohstoffindustrie.

Flotten mit unterschiedlichen Robotertypen: Mit dem branchenführenden Fleet Manager können Kunden problemlos eine mobile Flotte mit bis zu 100 Robotern verwalten, die aus unterschiedlichen Robotermodellen bestehen kann. Diese lassen sich über dasselbe System steuern, ohne dass sich Anwender um die Kompatibilität oder Leistung sorgen müssen.

ld-250 311019 6991x d sol

Schnellere Rendite: Dank der hohen Traglast des LD-250 können Kunden den mobilen Roboter stärker beladen, wodurch weniger Fahrten mit schwereren Chargen erforderlich sind, was die Rendite erhöht. Kunden können die LD-Modelle miteinander kombinieren, um das effizienteste und flexibelste Materialtransportsystem zu schaffen.

Individuell anpassbar: Die LD-Serie ist die bestmöglich anpassbare mobile Lösung für industrielle Umgebungen. Der LD-250 lässt sich mit Förderbändern, Kuriersystemen und adaptiven Materialtransportmechanismen auf einfache Weise individuell ausstatten. So wird eine Lösung geschaffen, die den Kundenanforderungen bestmöglich entspricht. Der LD-250 nutzt zudem die Möglichkeiten der LD-Modellreihe, mobile Flotten durch leistungssteigerndes Zubehör, wie beispielsweise HAPS*1, seitliche Laser oder das bildgesteuerte Lokalisierungssystem Acuity*2 individuell anzupassen.

Durch die Kombination des LD-250 mit kollaborativen Robotern (Cobots) der Serie TM von OMRON wird auch ein neuer Markt für leistungsstarke „mobile Manipulatoren“ geschaffen, die sowohl Manipulationsaufgaben als auch den Materialtransport bewältigen können.

Der neue LD-250 ist ab sofort weltweit über unsere Vertriebspartner erhältlich.

*1 HAPS: Hochpräzises Positionierungssystem

*2 Acuity: Die patentierte Acuity-Technologie bietet eine zusätzliche Lokalisierungsmethode, durch die der mobile Roboter an sich häufig ändernde Umgebungen angepasst werden kann.

Folgen Sie Omron Industrial Automation auf LinkedIn