Rethink agility – Mehr Beweglichkeit in der Fertigung | OMRON, Schweiz

Login

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Rethink agility – Mehr Beweglichkeit in der Fertigung

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Events

Rethink agility – Mehr Beweglichkeit in der Fertigung

Termin(e)
Verfügbare Plätze 500

Das Verbraucherverhalten ändert sich rasch … Die Fertigung muss sich entsprechend anpassen

Ein paar Klicks auf einem Smart-Gerät mögen harmlos erscheinen, aber wenn eine Million Menschen dies jeden Tag tun, um Waren zu suchen, auszuwählen und zu bestellen, dann ist unser Fertigungsparadigma dazu bestimmt, auf den Kopf gestellt zu werden. Tatsache ist, dass die Verbraucher den „Make for Me“-Trend bereits jetzt über die Premium-Bereiche Automotive, Kleidung und Kosmetik hinaus treiben. Heute werden alle Sektoren des verarbeitenden Gewerbes in den „Make for Me“-Trend hineingezogen, einschließlich personalisierter Medikamente am oberen und frischen Snacks am unteren Ende der Skala. Die klassische Herangehensweise von „Make it and Stock it“ (bis Sie sie hoffentlich verkaufen) kommt an ihre Grenzen. Es ist Zeit, die Fertigung neu zu denken, und dieses Webinar ist die perfekte Gelegenheit, das gemeinsam zu tun.

Was verursacht neben der Verbrauchernachfrage noch Veränderung?

Die konventionelle Fertigung basiert auf einer hocheffektiven Massenproduktion und setzt auf hyperautomatisierte Fertigungslinien. Sie ist extrem effizient geworden – aber überhaupt nicht flexibel. Der steigenden Verbrauchernachfrage nach hoher Variabilität wird hauptsächlich durch manuelle Arbeit Rechnung getragen und sie stützt sich meist auf Auftragsfertigung. Heute definieren Impulsgeber in der Welt der industriellen Automatisierung wie mobile und stationäre Robotik, KI und die Integration von IT und OT die Möglichkeiten in der agilen Fertigung neu. In diesem Webinar wird ein neuer Ansatz für ein neues Modell vorgestellt, bei dem Umwandlungs-, Transfer- und Transportprozesse nahtlos integriert sind. Mehr noch: Dieses neue Fertigungsmodell ist eines, bei dem das Fertigungsumfeld sicher, rekonfigurierbar und der Produktfluss lückenlos rückverfolgbar ist. Nehmen Sie an unserem Webinar teil. Lassen Sie uns gemeinsam auf diese Reise gehen.

Intelligente Fabriken brauchen intelligentere Menschen …

„Der Maschine die Arbeit einer Maschine, dem Menschen die Herausforderung der Weiterentwicklung“ Dies ist Omrons Wegweiser in der industriellen Automatisierung. Ein sozialer Kompass, der besonders durch das Omron i-Automation-Konzept zum Ausdruck kommt, das Maschinen intelligenter macht, damit sie im Einklang mit dem Menschen arbeiten können. In diesem Webinar geht es um die Rolle des Menschen im Modell der autonomen und kollaborativen Fertigung und es betont unsere feste Überzeugung, dass jeder technologische Fortschritt darauf hinwirken sollte, dass die Fertigungsstätte ein besserer, sauberer und glücklich machender Arbeitsplatz ist.

Webinar-Programm

00:00 - 00:05
Introduction
00:05 - 00:10
Innovation driven by social needs
00:10 - 00:20
From make for mass to make for me…
00:20 - 00:25
From hyper automation to autonomous automation
00:25 - 00:30
Game changer, game enabler & digital lean
00:30 - 00:35
The core technology
00:35 - 00:45
Case studies
00:45 - 00:55
Q&A

Webinare zum Thema „Rethink Manufacturing“

rethink webinar rethinking safety mobile robot bw fcard event

Rethink safety – Sicherheit auf jeder Ebene

Mobile Roboter (Nutzlast bis 1500 kg) und Cobots sorgen für das Entstehen neuer Sicherheits-Herausforderungen. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie die EU-Vorschriften einhalten und Menschen, Produkte und Produktivität am besten schützen können.

Keine zukünftigen Termine

500

WEBINAR
WEITER