OEE and Me | Omron, Schweiz

Login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Datenschutzrichtlinie">

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu OEE and Me

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Über OEE hinaus

Die „OEE & me“-Publikationen von Omron bieten Herstellern, Maschinenbauern und Systemintegratoren einen praktischen, vollständigen und aktuellen Leitfaden zu den neuesten OEE-Lösungen sowie praktische Einblicke, die klar erklären, was diese neuen industriellen Automatisierungslösungen für Ihr Unternehmen leisten können. Wir konzentrieren uns auf Themen wie „Wettbewerbsfähig bleiben“ (Überwachung des Maschinenzustands, autonome Produktionsabläufe und Maschinenstillstände), Qualitätskontrolle und Vorschriften (perfekte Verpackung, Abfallmanagement und Vermeidung von Kontamination) und individualisierte Massenfertigung (Vermeidung von Leerlaufzeiten und Produktionsunterbrechungen).

Fast jede Veröffentlichung aus dem Gebiet der Fertigung enthält heute Verweise auf OEE (Overall Equipment Effectiveness). Verfügbarkeit, Leistung und Qualität sind zwar Schlüsselkomponenten im Fertigungsprozess, ein OEE-Scan liefert jedoch lediglich eine Leistungskennzahl. Es ist nicht mehr als ein indikativer Prozentsatz und kein Ziel an sich.

Zu den heutigen Herausforderungen in der Fertigung gehören die individualisierte Massenproduktion, die Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit und die H&S-gesteuerte Rückverfolgbarkeit. Die einzige Möglichkeit, mit diesen schnellen Entwicklungen rechtzeitig umzugehen, besteht darin, den Betrieb in eine digitale Produktionsumgebung umzuwandeln, um die gewünschte Flexibilität zu erreichen.

Auf dem Weg zur digitalen Welt

Studien (PWC) zeigen, dass 86 % der Hersteller den digitalen Wandel für enorm wichtig halten. Sie sehen Kostensenkungen und Umsatzsteigerungen voraus, die sich sofort auszahlen. Andere Untersuchungen (Sapio/Zettes) zeigen jedoch, dass nur etwa ein Drittel der Hersteller über ausreichende interne Kenntnisse des digitalen Lieferkettennetzwerks verfügen, um solche Veränderung anzustoßen, und dass nur 15 % bereits den Weg in Richtung volldigitalen Betrieb begonnen haben.

Die Wahl des richtigen Ansatzes

Viele Hersteller sind sich nicht ganz sicher, wie sie den richtigen Ansatz für sich wählen sollen. Wie sieht die aktuelle Situation aus? Wie stark ist der Ehrgeiz? Welcher Wandel passt am besten? Es ist eine Reise, bei der jeder Schritt des Weges mit dem passenden Partner zurückgelegt werden muss, um erfolgreich zu sein. Omron arbeitet mit weltweit führenden Herstellern zusammen, um intelligente Fabriken zu realisieren, die vollständig auf ihre spezifische Situation zugeschnitten sind.

Technologie der Zukunft, heute verfügbar

Durch den Einsatz einer breiten Palette an neuesten technologischen Entwicklungen wie Edge-Controller mit integrierter künstlicher Intelligenz und kollaborativen Robotiklösungen integriert Omron die Technologie von morgen in die Automatisierungslösungen von heute. Auf diese Weise sind Hersteller immer einen Schritt voraus. In einer intelligenten digitalen Fabrik konzentriert sich der Produktionsfluss auf Datenerfassung, Analyse, Konnektivität und Automatisierung. Omron weiß, wie man die richtigen Punkte miteinander verbindet und wie man das Ergebnis in Echtzeitmaßnahmen umsetzt, die es Herstellern ermöglichen, ihre Leistung zu verbessern.

Schritt für Schritt auf Digitaltechnik umstellen

Der Schritt-für-Schritt-Ansatz von Omron bietet Herstellern sofortigen Zugriff auf den richtigen Automatisierungspartner, das richtige Know-how und die richtige Technologie, damit sie ihre Operational Excellence verbessern können, um auf die steigende nachfragebestimmte, individualisierte Massenfertigung und die Flexibilität der digitalen Produktion reagieren zu können. Omron bietet eine leistungsstarke und einzigartige Kombination aus strategischer Zusammenarbeit und modernster Automatisierungstechnologie, um Hersteller völlig zu entlasten. Die digitale Produktion ist ein relativ neues Phänomen. Es überrascht nicht, dass viele Hersteller noch nach dem richtigen Weg suchen und das richtige Know-how gewinnen müssen, um jetzt und in Zukunft erfolgreich zu sein.