Produktionsoptimierung - die transparente Produktion | Omron, Schweiz

Login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Produktionsoptimierung - die transparente Produktion

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Produktionsoptimierung - die transparente Produktion

Die Erfassung von Produktionsdaten wird seit langem erfolgreich angewendet.

Um neue Potentiale zu einer Verbesserung der Produktivität zu erschließen, ist eine Ausweitung der Datenerfassung und –auswertung erforderlich. Dies kann sich durch Initiativen im Rahmen von Industrie 4.0 ergeben, wird aber oft in unabhängigen Projekten gefordert und basieren auf dem einfachen Wunsch, die Maschinenverfügbarkeit weiter zu erhöhen und den Ausschuß und den Materialverbrauch zu senken.

Dieser Wunsch nach dieser Optimierung wird nicht nur von unseren Kunden geäußert, sondern auch in unseren eigenen Fertigungsstätten werden seit längerem erfolgreich Strategien zu erweiterten Erfassung von Produktions- und Produktqualitätsdaten angewandt.

„Produktivitätssteigerung in Omrons Fertigungsniederlassung in Kusatsu durch Massen-Produktionsdatenerfassung (Auszug aus dem Erfahrungsbericht)

In Omron’s Fertigungsniederlassung in Kusatsu/Japan wurde das Ziel vorgegeben, die Produktivität basierend auf soliden Daten zu steigern. Aber das Verbesserungspotential durch unabhängige Einzelberichte des Linienpersonals war nahezu ausgeschöpft. In der Fabrik wurde daraufhin eine einfach zu benutzende Real-Time-Traceability implementiert. Dadurch lassen sich Produkte in Echtzeit durch alle Produktionsschritte verfolgen. Eine graphische Auswertung ermöglicht es, Verbesserungspotentiale zu identifizieren. Der Einsatz und die Kombination von Sysmac SQL Client, Microsoft Big Data Software und ein Excel Frontend erlaubte es, die Produktion zu optimieren und Resourcen zu reduzieren.

„Innovation in der Fertigung läuft letztendlich auf eine Steigerung der Produktivität hinaus“, sagt Masaru Takeuchi, Automation Systems Division HQ Senior General Manager von Omron. „Die Erfahrung und Intuition von Experten spielt dabei eine große Rolle im Optimierungsprozess. Aber die Verbesserungspotentiale die ein Experte nicht identifizieren kann, verbergen sich in Flaschenhälsen, die eine höhere Effizienz in der Produktion verhindern. Um solche Situation zu überwinden und weitere Verbesserungen zu realisieren, brauchen wir objektive Daten“.

Ihr Link zum Download des Positionspapiers

Lesen Sie mehr dazu in dem Erfahrungsbericht von der Omron Fertigungsniederlassung Kusatsu, Japan.

Wir freuen uns, Sie auf der Hannover Messe in Halle 9, Stand F24 begrüßen zu dürfen.

Folgen Sie Omron Industrial Automation auf LinkedIn