Industrielle Automatisierung
Diese Site verwendet Cookies. Wenn Sie den Besuch dieser Site fortsetzen, akzeptieren Sie unsere Cookies-Richtlinie.
Meldung nicht mehr anzeigen.

Erstklassiger kompakter Maschinen-Controller

Als Steuerung für kompakte Maschinen bietet die Serie CP1L die Kompaktheit einer Mikro-SPS kombiniert mit der Funktionalität einer modularen SPS. Sie bietet alle zur Steuerung der Maschine benötigten Funktionen, einschließlich einer überragenden Positionierungssteuerung. Darüber hinaus verfügen einige CP1L-Modelle über eine integrierte Ethernetschnittstelle mit Socket-Services-Funktionalität, um eine flexible Verbindung für Überwachung, Betrieb, Anmeldung und dezentralem Zugriff zu ermöglichen. Die CP1L wird vervollständigt durch eine Reihe optionaler Module für serielle Kommunikation oder Analog-E/A-Baugruppe und zusätzliche Erweiterungsbaugruppen, wenn mehr E/A-Baugruppen benötigt werden. Da die Serie CP1L die gleiche Architektur besitzt wie die Serien CP1H, CJ1, und CS1 sind Programme hinsichtlich Speicherzuweisung und Befehlssatz kompatibel.

CP1L-EL/EM Modbus/TCP-Client-Socket-Services

CPU-Baugruppen vom Typ CP1L-EL/EM sind programmierbare Controller mit integrierten Ethernet-Anschlüssen für eine kostengünstige Ethernet-Verbindung und eine große Bandbreite an Ethernet-Funktionen in verschiedenen Einsatzbereichen. Weitere Informationen erhalten Sie auf myOmron

CP1-Steuerung für SmartStep2-Servosysteme

In diesem Dokument wird die Vorgehensweise zur Konfiguration und Verbindung eines CP1L-M30-SPS mit einem SmartStep2-Servosystem für einfaches Motion Controlling beschrieben. Es ist vor allem für neue CP1/SmartStep2-Benutzer geeignet und beschreibt die einfache Motion Control-Programmierung und -Konfiguration eines neuen Systems. Weitere Informationen erhalten Sie auf myOmron

CP1-Steuerung für MX2-Frequenzumrichter

In diesem Dokument wird die Vorgehensweise zur Konfiguration und Verbindung eines CP1L-M30-SPS mit einem MX2-Frequenzumrichter für einfaches Motion Controlling beschrieben. Es ist vor allem für neue CP1/MX2-Benutzer geeignet und beschreibt die einfache Motion Control-Programmierung und -Konfiguration eines neuen Systems. Weitere Informationen erhalten Sie auf myOmron